Ausschreibungen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Ausschreibungen. Unsere nationalen Ausschreibungen sind im Portal bund.de aufgeführt. Europaweite Ausschreibungen werden im Portal simap.europa.eu veröffentlicht.

Die jeweiligen Ausschreibungsunterlagen können Sie formlos per Email bei einkauf(at)wohnbau-mainz.de anfordern. Wir werden Ihnen dann kostenfrei die jeweiligen Ausschreibungsunterlagen per Mail oder in Papierform zusenden.


Worm­ser Str. 101 Hohl­stra­ße 1, Neu­her­stel­lung der Müll­ton­nen­ein­hau­sung

Titel der Ausschreibung/Projekt:Wormser Str. 101/103, Hohlstraße 1 , Neuherstellung der Mülltonneneinhausung

Gewerk: Freianlagen
Kurzbeschreibung:

Die Ausschreibung beinhaltet die Arbeiten für den Abriss der alten Müllboxen, sowie sämtliche landschaftsgärtnerische Arbeiten für die Herstellung der neuen Mülltonneneinhausung. Eine direkte Zufahrtmöglichkeit zu den Bearbeitungsflächen ist über die Kannengasse und die Hohlstraße vorhanden.

Die Ausschreibungsunterlagen können Sie bis zum 21.11.2018 10:00 Uhr kostenfrei unter einkauf@wohnbau-mainz.de anfordern.

Bitte nennen Sie hierzu Ihre komplette Firmenanschrift.


Gu­stav-Mah­ler-Str. 6, Fens­ter­ar­bei­ten

Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A

Fensterarbeiten
Gustav-Mahler-Str. 6, Mainz-Lerchenberg

Bei der Baumaßnahme handelt es sich um eine Sanierungsmaßnahme des Gebäudes Gustav-Mahler Str.6, 55127 Mainz-Lerchenberg.

Mit diesem LV wird um Angebot für das Gewerk Fensterarbeiten gebeten.

Die Ausschreibungsunterlagen können Sie bis zum 20.11.2018 10:00 Uhr kostenfrei unter einkauf@wohnbau-mainz.de anfordern.
Bitte nennen Sie hierzu Ihre komplette Firmenanschrift.


Di­ver­se Lie­gen­schaf­ten, Auf­zugs­voll­war­tung Freie An­la­gen

Wartung, Instandhaltung von Aufzugsanlagen sowie Notrufleistungen in den Liegenschaften der Wohnbau Mainz GmbH.

Für 5 Aufzüge mit unterschiedlichen technischen Konfigurationen marktoffene schreibt die Wohnbau Mainz GmbH Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten sowie die Sicherstellung der Notrufbereitschaft aus.

Leistungsbeginn: 01.01.2019

Die Vertragslaufzeit endet am 01.12.2023.

Die Leistungen sind entsprechend der DIN EN 13051 zur qualifizierten Wartung von Aufzügen und der DIN EN 81-28 zur Anforderungen an Notrufsysteme zu erbringen. Die Anforderungen der Richtlinie 2014/33/EU und der Betriebssicherheitsverordnung sind einzuhalten.

Die Ausschreibungsunterlagen können Sie bis zum 20.11.2018 10:00 Uhr kostenfrei unter einkauf@wohnbau-mainz.de anfordern.

Bitte nennen Sie hierzu Ihre komplette Firmenanschrift.


Di­ver­se Lie­gen­schaf­ten, Auf­zugs­voll­war­tung Ko­ne An­la­gen

Wartung, Instandhaltung von Aufzugsanlagen sowie Notrufleistungen in den Liegenschaften der Wohnbau Mainz GmbH.

Für6 Aufzüge mit unterschiedlichen technischen Konfigurationen nicht marktoffene [Kone Aufzüge] schreibt die Wohnbau Mainz GmbH Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten sowie die Sicherstellung der Notrufbereitschaft aus.

Leistungsbeginn: 01.01.2019

Die Vertragslaufzeit endet am 01.12.2023.

Die Leistungen sind entsprechend der DIN EN 13051 zur qualifizierten Wartung von Aufzügen und der DIN EN 81-28 zur Anforderungen an Notrufsysteme zu erbringen. Die Anforderungen der Richtlinie 2014/33/EU und der Betriebssicherheitsverordnung sind einzuhalten.

Die Ausschreibungsunterlagen können Sie bis zum 20.11.2018 10:00 Uhr kostenfrei unter einkauf@wohnbau-mainz.de anfordern.

Bitte nennen Sie hierzu Ihre komplette Firmenanschrift.


Elsa-Brändström-Str. 49 a-c, Be­tonsa­nie­rung

Die WB Wohnraum Mainz GmbH & Co.KG führt diverse Instandsetzungsarbeiten an den oberen Laubengang in der Elsa- Brändström -Straße 49a-c in 55124 Mainz- Gonsenheim durch.
Mit dieser Ausschreibung wird um ein Angebot für das Gewerk Betonsanierung / Beschichtung gebeten.
Leistungen, die unter anderem anzubieten sind:
oberen Laubengang mit ca. 127m² Betonsanierung incl. Beschichtung.
Beginn der Arbeiten: 31.3.2019
Ende der Arbeiten : 30.4.2019

Die Ausschreibungsunterlagen können Sie bis zum 14.11.2018 10:00 Uhr kostenfrei unter einkauf@wohnbau-mainz.de anfordern.

Bitte nennen Sie hierzu Ihre komplette Firmenanschrift.




Europaweite Ausschreibungen