Jeder ist gefragt!

Die drohende Energiekrise stellt uns alle vor große Herausforderungen. Gleichzeitig haben wir als Unternehmen und Sie als Mieter:innen verschiedene Möglichkeiten, um den Energieverbrauch zu senken und damit Kosten zu sparen. Wir geben Ihnen hier eine Übersicht der wichtigsten Tipps uns Tricks!

Zudem möchten wir mit Ihnen gemeinsam möglichst viele weitere Fragen rund um das Thema Energiesparen sammeln und aufbereiten. Wenn Ihnen also etwas auf dem Herzen liegt oder Sie Anregungen haben, dann schreiben Sie uns, wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Ihre Fragen zum Thema Energie sparen

Bitte füllen Sie alle Felder aus

Was tut die Wohnbau Mainz?
In den Wohnungen haben wir bei der Wärmeenergie den weitaus höchsten Verbrauch. Die optimale Steuerung der Heizung ist von großer Bedeutung. Bereits jetzt verfügt die Wohnbau Mainz über eine effiziente Steuerung der Heizungsanlagen. Wir müssen aber noch mehr tun, um Energie einzusparen: Deshalb reduzieren wir in allen Wohngebäuden die Nachtabsenkung von ursprünglich 20° auf 18°.

Vermeiden Sie hohe Nachzahlungen!
Viele Energieversorger haben die gestiegenen Einkaufspreise für Gas und andere Energieträger bereits auf ihre Kunden umgelegt. Das trifft Sie und uns! Leider ist es unumgänglich, diese Kostensteigerungen weiterzugeben. Damit unsere Mieter:innen nicht im Sommer/Herbst 2023 und vor allem 2024 vor hohen Nachzahlungen stehen, werden wir ab Januar 2023 bei den Nebenkosten höhere Abschläge verlangen. Geplant sind Erhöhungen um 40%.

Gemeinsam finden wir Lösungen!

Wir bedauern sehr, dass diese Maßnahmen notwendig sind. Sollten die damit verbundenen Kostensteigerungen Sie in eine finanzielle Notlage bringen, dann melden Sie sich bitte umgehend bei Ihrer Kundenbetreuerin bzw. Ihrem Kundenbetreuer.

Energie sparen & richtig lüften

Energie sparen bei feuchtigkeitsgeregelter Wohnraumlüftung