Wohnprojekt „Queer im Quartier e.V.“, Mainz-Neustadt

2017 wurde „Queer im Quartier e.V.“ gegründet. Ziel ist es, ein diskriminierungsfreies und generationsübergreifendes Wohnen zu ermöglichen. Queer geprägte, Transgender, aber auch hetero-sexuelle Menschen, Singles, Paare und Familien sollen im Wohnprojekt gemeinsam leben. Der Verein bietet zudem für gemeinschaftliche Aktivitäten eine Gemeinschaftswohnung, die für Veranstaltungen oder auch zur Unterbringung von Gästen zur Verfügung steht.

  • 22 Wohnungen
  • die Wohnungen haben zwei bis vier Zimmer
  • es gibt sowohl öffentlich geförderte wie auch freifinanzierte Wohnungen

Adresse:
"Queer im Quartier e.V."
Wallaustraße 93
55118 Mainz-Neustadt


„VIS-a-VIS - Gemeinschaftliches Wohnen 50+“, Mainz-Hartenberg

2014 bezogen die Mitglieder des gemeinnützigen Vereins VIS-a-VIS die altersgerechten Wohnungen im Martin-Luther-King-Park. Gemäß dem Motto „aktiv und gemeinsam statt passiv und einsam“ unterstützen sich die Mieter des Projekts gegenseitig bei Bedarf und organisieren gemeinsam vielfältige Aktionen und Unternehmungen.

  • 33 barrierearme Wohnungen
  • 2 bis 4 ZKB mit Balkon oder Terrasse sowie Aufzug von 55 bis 105 m²
  • 1 Gemeinschaftswohnung mit Terrasse, 1 Werkraum und 1 Waschmaschinenraum

Adresse:
Vis á Vis
Wohnalternative im Martin-Luther-King-Park e.V.
John-F.-Kennedy-Str. 6 - 6 b
55122 Mainz


„Grüner Hof – Wohnen für Jung und Alt“, Mainz-Neustadt

Seit 2005 leben in dieser geförderten Wohnanlage Singles, Familien, alte und junge, behinderte und alleinerziehende Menschen generationsübergreifend zusammen. Voraussetzung für den Bezug einer Wohnung ist ein Wohnberechtigungsschein für geringe oder mittlere Einkommen sowie ehrenamtliches Engagement im Wohnprojekt.

  • 55 Wohnungen, 25 davon barrierearm
  • 1 bis 5 ZKB mit Balkon oder Terrasse bzw. kleinem Gartenanteil von 38-116 m², teilweise mit Aufzug
  • Gemeinschaftsraum und Gast Hof Grün

Adresse:
Leibnizstraße 27/29
55118 Mainz


Wohnen für Alleinerziehende und Familien, Mainz-Hartenberg

Die Projektidee ist das gemeinschaftliche und soziale Miteinander mit gegenseitiger Unterstützung. Neben den Wohnungen bietet ein Gemeinschaftsraum dafür Platz.

  • 30 Wohnungen
  • 2 bis 4 ZKB von 57 bis 110 m²
  • 4 Wohnungen sind öffentlich gefördert (Wohnberechtigungsschein erforderlich)

Adresse:
Wohnen für Alleinerziehende und Familien
Fritz-Ohlhofstr. 1-5
55122 Mainz-Hartenberg


Wohnprojekt Layenhof e.V., Mainz-Finthen

Die Idee des integrativen Wohnprojektes ist es, sich eigenverantwortlich zu verwalten und nachbarschaftliches Miteinander zu fördern. Gemeinschaftsräume stehen zur Verfügung.

  • 32 Wohnungen
  • 3 bis 5 ZKB von 75m² bis 110 m²
  • alle Wohnungen sind freifinanziert

Adresse:
Wohnprojekt Layenhof e.V.
Am Finther Wald 26-28 und 42-44
55126 Mainz-Finthen